Kontakt
HSK Heizung Sanitär Klimatechnik GmbH
Winkeln 74
41068 Mönchengladbach
Homepage:http://www.heizung-hsk.de/
Telefon:02161531927
Fax:0216152022

Leise und kompakt: neue Wärmepumpe von Bosch

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe Compress 5000i AW eignet sich auch für dicht bebaute Wohngebiete

  • Sehr leiser Betrieb durch schalloptimierte Außeneinheit
  • Platzsparende Installation dank kompakter Inneneinheit
  • Einfach effizient und vernetzt mit dem Energiemanager von Bosch

Mit der neuen Compress 5000i AW bietet Bosch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, die sich durch ihre kompakten Abmessungen und den geringen Geräuschpegel besonders für den Neubau von Einfamilienhäusern eignet. Die schalloptimierte Compress 5000i AW zählt mit einem maximalen Schallleistungspegel von 57 Dezibel zu den leisesten am Markt. Daher liegt der einzuhaltende baugesetzliche Mindestabstand der Wärmepumpen-Außeneinheit zum Nachbarn bei unter vier Metern. Dies ist besonders in dicht bebauten Wohngebieten von Vorteil.

Die zugehörige Wärmepumpen-Inneneinheit AWMB lässt sich platzsparend und einfach im Eigenheim aufstellen. Sie verfügt über einen integrierten 120-Liter-Pufferspeicher und alle erforderlichen hydraulischen Komponenten, die bereits vorinstalliert sind. Dies freut nicht nur Hausbesitzer, sondern auch den Fachmann, der die Wärmepumpe so mühelos installieren, in Betrieb nehmen und dank guter Zugänglichkeit einfach warten kann.

Bosch

Mit der neuen Compress 5000i AW bietet Bosch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, die sich durch ihre kompakten Abmessungen und den geringen Geräuschpegel besonders für den Neubau von Einfamilienhäusern eignet. (Quelle: Bosch)

Effiziente Kombination mit dem Energiemanager von Bosch

Entscheiden sich Eigenheimbesitzer für eine Kombination aus der neuen Compress 5000i AW und Photovoltaik, können sie ihre Stromkosten ganz einfach senken. Der Energiemanager von Bosch bringt die beiden Komponenten intelligent zusammen, steigert die Eigenstromnutzung und sorgt für eine effiziente Wärmeerzeugung. Als Hardware wird neben der Wärmepumpe eine Photovoltaik-Anlage mit einem Wechselrichter der Modellreihe Symo (Hybrid) von Fronius benötigt.

Smarte Funktionen für mehr Bedienkomfort

Über eine integrierte Internetschnittstelle lässt sich die Compress 5000i AW mit dem Internet verbinden. Anschließend erhält der Nutzer über das Portal HomeCom von Bosch Informationen zum Energieverbrauch und zur Effizienz der Wärmepumpe. Der Installateur kann die neue Wärmepumpe über das Fachkundenportal HomeCom Pro fernüberwachen und wird bei Störungen per E-Mail benachrichtigt. Zusätzlich kann er die Compress 5000i AW mit dem Smart Service Key von Bosch vor Ort ganz einfach per Smartphone in Betrieb nehmen und ein digitales Serviceprotokoll erzeugen. Die Hausbesitzer entscheiden jederzeit selbst, welche Informationen sie an den Fachmann weitergeben und behalten so die volle Datenkontrolle.

Hoher Warmwasserkomfort durch passenden Speicher

Zusammen mit dem neuen Edelstahl-Designspeicher für Wärmepumpen SWDH 200 O 1 C von Bosch ergibt sich eine in Design und Qualität abgestimmte Kombination. Der zusätzliche 200-Liter-Speicher lässt sich dank vorgefertigter Rohrsets einfach durch den Fachmann installieren und sorgt für hohen Warmwasserkomfort. So steht beispielsweise für das Bad in der Badewanne immer genügend warmes Wasser zur Verfügung. Hausbesitzer, die auch außen Wert auf Optik legen, können die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe einfach an ihre Fassade anpassen. Mit der optional erhältlichen Premium-Folierung in mehr als 100 verschiedenen Designs können sie eigene Akzente setzen.

Die Compress 5000i AW gibt es in zwei Leistungsgrößen mit fünf und sieben Kilowatt Nennleistung. Je nach Ausstattungsvariante erreicht die neue Luft-Wasser-Wärmepumpe von Bosch die Energieeffizienzklasse A++.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG